Revision

Umgedrehtes Foto von weißen Wolken vor einem strahlend  blauem Himmel

Die Seite Fertiges, mit deren Titel ich schon lange gehadert habe, gibt es nicht mehr. Ihren Inhalt habe ich etwas aufpoliert und dann der besseren Übersicht halber ordentlich auf die neuen Seiten Schimmelreihe und Gebilde verteilt.
Die Seite Unfertiges wurde ersatzlos gestrichen.

 

Veröffentlicht unter Kunst

Ritter von der traurigen Gestalt

Foto des Lichtbildes einer Ritterzeichnung

Irgendwie haben mich die gerade kursierenden Klagen über die Welt und über die mangelnde Wertschätzung der Tatsachen schnurstracks zu Don Quijote geführt.

“Seht doch hin, gnädiger Herr”, sagte Sancho, “dass das, was da steht, keine Riesen, sondern Windmühlen sind, und was ihr für Arme haltet, sind die Flügel, die der Wind umdreht, wodurch der Mühlstein in Gang gebracht wird.”
“Es scheint wohl”, sagte Don Quijote, “dass du in Abenteuern nicht sonderlich bewandert bist, es sind Riesen, und wenn du dich fürchtest, so gehe von hier und ergib dich indessen dem Gebete, indem ich die schreckliche und ungleiche Schlacht mit ihnen beginne.”

Und dann …
… habe ich mich an drei arme Rittern aus meiner Präschimmelzeit erinnert und sie per Epidiaskop zu Ehren Don Quijotes zu neuem Leben erweckt.
Mehr dazu auf der Seite Upcycling.

Schimmelspürhund

Gestern gesehen:

Foto eines vorüberfahrenden roten Lasters vor einer Werbung zur Schimmelbekämpfung

Heja, ein Aufsteller zum Schimmel!
Und das ganz in der Nachbarschaft!
Will da jemand mitschimmeln?
Dem Schwarzen Schimmel eine Botschaft übersenden?
Eine eigene Kunstaktion starten?

Foto einer Werbung für Schimmelbekämpfung mittels eines Spürhundes

Nein, das signalisiert eher kein Interesse an brotloser Kunst.
Aber ich freue mich über einen Neuzugang zu meinem Wortschatz:
Schimmelspürhund (sic!).